Auch bei Regenwetter ein gelungener Anlass   Kürzlich aktualisiert!


Trotz garstigen Wetterprognosen ermittelten am Samstag, 5. Juni 111 Mädchen und Knaben auf der Sportanlage Oberfeld „die schnällschte Oftriger“ ihres jeweiligen Jahrgangs.

Pünktlich zur Startnummernausgabe der jüngsten Teilnehmerinnen und Teilnehmern kurz vor 13 Uhr, begann es zu regnen. Trotzdem kamen vor allem bei den kleineren Kindern viele Mädchen und Knaben zum Sportplatz Oberfeld, um auf der roten Bahn um die Medaillen zu rennen.

Wegen Covid-19 durften auf dem Sportplatz keine Mamis und Papis die Sprinterinnen und Sprinter anfeuern. Viele Sportfans versammelten sich aber ausserhalb des Gitters und konnten ihre Schützlinge von weitem beobachten. In Jahrgangsgruppen wurden die Kinder von der Startnummernausgabe, dann  zum Callroom, auf die Bahn zum Start und schliesslich vom Ziel zur Verpflegungsstation gebracht, wo jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer einen Riegel und ein Fläschchen Rivella erhielten. Kurz nach dem Vorlauf eines Jahrgangs folgte der Finallauf der jeweils vier Zeitschnellsten und zum Abschluss eine kleine Siegerehrung der vier besten ihres Jahrgangs. Danach durften die Kinder den Sportplatz wieder verlassen und die Gratulationen der Mamis und Papis entgegennehmen.

Viele leuchtende Kinderaugen sah man nach einem gelungenen Wettkampf auf dem Sportplatz Oberfeld. Falls es dieses Jahr nicht ganz für einen vorderen Platz gereicht hat, wird es vielleicht im nächsten Jahr so weit sein!

Ebenfalls auf Grund von Covid-19 wurde in diesem Jahr leider nicht um den begehrten Pokal des schnellsten Mädchens und das schnellsten Knaben der Gemeinde gerannt. Alle sind gespannt, wer den begehrten Pokal in einem Jahr gewinnen wird!

Der Sportverein Oftringen und der Turnverein Küngoldingen hoffen, dass sie im nächsten Jahr die Zuschauerinnen und Zuschauer wieder mit einer Festwirtschaft bewirten dürfen- sie freuen sich darauf!

Ranglisten und Bilder findet man auf der Homepage des STV Küngoldingen www.stv-k.ch und des Sportvereins Oftringen www.sportvereinoftringen.ch .

Valerie Bechter, STV Küngoldingen