Aargauer Kantonalturnfest Muri 2017 – Einzelgeräteturnen


Gleich Zwei Pod estplätze für die Kategorie 1

Mit 32 Geräteturnerinnen nahmen wir am 16. und 17. Juni am Aargauer Kantonalturnfest in Muri teil. Die ersten die ihren Wettkampf bestrieten, waren unsere grossen Turnerinnen im K5, K7 und KD am Freitagnachmittag. Die Stimmung in der Halle war gut und unsere drei Turnerinnen motiviert ihre Übungen zu präsentieren. Alle Drei turnten einen ausgeglichenen Wettkampf, so dass sie am Ende mit ihren Resultaten zufrieden waren.

Am Samstagmorgen starteten die Turnerinnen der Kategorie 2 ihren Wettkampf. Mit soliden Übungen an den Schaukelringen, dem Reck und dem Boden konnten sie sich wertvolle Punkte sichern. Jedoch gelangen die Sprünge nicht ganz Wunschgemäss, wodurch dann einige Rangpunkte verloren gingen. Dennoch konnten sich Leonie (25. Rang) und Laura (29. Rang) über eine Auszeichnung freuen.

Um die Mittagszeit waren dann unsere kleinsten Turnerinnen am Start. Mit hohen Recknoten ist der Auftakt in den Wettkampf für alle Turnerinnen gelungen. Weiter ging es mit dem Boden, wo sich bei einigen kleinere Unsicherheiten einschlichen. An den letzten beiden Geräten gaben dann alle K1er nochmal alles und erreichten gute Noten. Mit einem sensationellen Punktetotal von 37.95 Punkten, durfte Severine ihre erste Goldmedaille in Empfang nehmen. Auch Lorine reichte der Sprung aufs Podest, so freute sie sich über die Bronzemedaille. Eine Auszeichnung erturnten sich Mara (5. Rang) und Franziska (8.Rang).

Am frühen Nachmittag begann der Wettkampf für die fünf Turnerinnen in der Kategorie 4. Sehr konzentriert und motiviert absolvierten sie den Wettkampf, was sich auszahlte. Am Ende reichte es Leslie (15. Rang) und Norah (22. Rang) für eine der begehrten Auszeichnungen.

Die Turnerinnen der Kategorie 3 bestrieten als letzte vom Tag ihren Wettkampf. Alle vier zeigten gelungene Übungen am Reck, dem Boden und den Schaukelringen. Einzig am Sprung fehlte es noch an höchst Punktzahlen. Am Schluss freuten sich Giulia (18. Rang) und Lea (22. Rang) über eine Auszeichnung.

Herzliche Gratulation allen Turnerinnen zu den gezeigten Leistungen und den Leiter/innen zu der grossartigen Arbeit.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.